Schreiben Sie uns eine Nachricht und unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Open Contact Formcamelot-theme

Ökologische Verantwortung

Wir minimieren unsere Umweltauswirkungen und fördern das Umweltbewusstsein. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst, eine reiche natürliche Umwelt für künftige Generationen zu erhalten.

Ziel erreicht: CO2-Neutral

CAMELOT wurde von South Pole, einem der führenden Partner der Branche für Klimaschutzprojekte, offiziell als “klimaneutrales Unternehmen” zertifiziert. Die weltweit anerkannte Zertifizierung ist Teil der Dekarbonisierungsstrategie von CAMELOT, die darauf abzielt, bis 2026 über 50 % der CO2-Emissionen zu reduzieren und alle unvermeidbaren Emissionen vollständig auszugleichen.

Jährlicher Verfahrenszyklus

Wir sind uns der Bedeutung des ökologischen Fußabdrucks von CAMELOT bewusst und haben einen jährlich wiederkehrenden Verfahrenszyklus eingeführt, um diesen zu reduzieren.

Step one Pulse Shift approach REPORTING: Wir berichten und bewerten unsere Kohlenstoffemissionen transparent über alle drei THG-Berichtsbereiche und alle Bereiche, die zu unserem Kohlenstoff-Fußabdruck beitragen.

Step one Pulse Shift approach REDUKTION: Wir streben danach, unseren ökologischen Fußabdruck auf ein absolutes Minimum zu reduzieren, so dass nur die unvermeidbaren Emissionen übrig bleiben.

Step three Pulse Shift approach KOMPENSATION: Die unvermeidbaren Emissionen werden durch Emissionsgutschriften ausgeglichen, so dass CAMELOT zu einem kohlenstoffneutralen Unternehmen wird, das letztlich keinen Kohlenstoff mehr ausstößt.

Step four Pulse Shift approach ENGAGEMENT: Unser Fachwissen wird veröffentlicht, um Lösungen zur Minimierung der Umweltauswirkungen zu finden. Mit unseren Beratungsleistungen helfen wir unseren Kunden, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern.

Erfassung von Kohlenstoffemissionen

CAMELOT wurde von South Pole offiziell als kohlenstoffneutral zertifiziert und strebt für das Jahr 2026 eine Netto-Null-Emission an. Für CAMELOT als Beratungsunternehmen sind Reisen und Pendeln die größten Verursacher von Emissionen. Die durch die Corona-Pandemie ausgelösten Änderungen der Arbeitsabläufe haben bereits zu einer deutlichen Reduzierung in diesem Bereich geführt. Darüber hinaus wurden gezielte Maßnahmen eingeleitet, die den CO2-Ausstoß direkt reduzieren oder klimafreundliches Verhalten unterstützen. Emissionen, die nicht vermieden werden können, werden durch die Unterstützung globaler Projekte für erneuerbare Energien und den Mechanismus für umweltverträgliche Entwicklung (CDM) oder Gold-Standard-Innovationen vollständig ausgeglichen.

Kooperation mit South Pole

South Pole entwickelt und implementiert umfassende Projekte und Strategien zur Emissionsreduzierung, die den Klimaschutz in langfristige Geschäftsmöglichkeiten für Unternehmen, Regierungen und Organisationen in aller Welt verwandeln.

Fokussierte CO2 Reduktion

Es sind kontinuierliche Maßnahmen erforderlich, um Schritte in die richtige Richtung zu unternehmen und die Emissionen langfristig zu reduzieren.

Flexibler Arbeitsbereich

Bevorzugung von “hybriden” Lösungen, die ein Gleichgewicht zwischen persönlicher Interaktion, effizienter Projektdurchführung, Reisekosten und CO2-Bilanz herstellen.

Keine Kurzstreckenflüge

Überprüfung aller Flüge auf umweltfreundliche Alternativen.

Bike Leasing & E-Autos

Ersetzung der traditionellen durch umweltfreundliche Verkehrsmittel.

Und vieles mehr

Weitere Maßnahmen zur Verringerung unseres ökologischen Fußabdrucks werden ständig umgesetzt.

CAMELOT auf einen Blick

Durch die Festlegung ehrgeiziger Reduktionsziele wollen wir unseren gesamten CO2-Fußabdruck um 57 % verringern. Die Auswirkungen werden hauptsächlich im Bereich Reisen und Pendeln entstehen, da dies die Hauptfaktoren für unseren CO2-Fußabdruck sind.

-57%

Gesamte CO2-Reduzierung

-27%

Reisen

-24%

Pendeln

-6%

Büro/IT/Marketing

Ausgleich nicht vermeidbarer Emissionen

CAMELOT diversifiziert den Kohlenstoffausgleich in verschiedene Gold Standard-zertifizierte Projekte in unterschiedlichen Regionen und mit unterschiedlichen Technologien zur Kohlenstoffvermeidung für saubere Energie.

Unterstützung der Verringerung des Energieverbrauchs und des Ersatzes von schmutzigen Brennstoffen durch verbesserte Technologien

Ausbreitung unseres Einflusses auf verschiedene Organisationen weltweit mit Schwerpunkt auf Indien aufgrund unseres lokalen Geschäfts

Stärkung der lokalen Gemeinschaften und
Schaffung zusätzlicher Vorteile für ihr
Wohlbefinden auf der Grundlage der SDGs

Sören Hörnicke, Sustainable Value Chain Consultant, CAMELOT

So sehr wir unsere Kunden bei ihrem Übergang zur Nachhaltigkeit unterstützen, so sehr freuen wir uns, dass wir bei Camelot den Weg in eine kohlenstofffreie Zukunft ebnen können. Es ist großartig, so viel Engagement von verschiedenen Menschen und Teams bei Camelot zu sehen, um an dieser gemeinsamen Vision der Nachhaltigkeit zu arbeiten – und sie zu verwirklichen! #SustainableFrontrunners

Alexander Beis, Head of Supply Chain Information Management & CSR Council Mitglied, CAMELOT
Ich persönlich fühle mich voll und ganz verpflichtet, die Auswirkungen der Camelot Gruppe auf die Umwelt zu reduzieren. Mit unserem internen Projektteam haben wir bereits eine Trendwende erreicht, indem wir große Maßnahmen umgesetzt haben und wir werden mit weiteren Verbesserungen fortfahren. Das Ziel, unseren CO2-Fußabdruck bis 2026 um mehr als 50% pro FTE zu reduzieren, ist ehrgeizig und das Richtige für uns.
Jorma Gall, Managing Partner, CAMELOT
Die offizielle Bestätigung unseres ökologischen Fußabdrucks ist für uns eine wichtige Grundlage, um systematisch an der Reduzierung unserer Emissionen zu arbeiten. Wir wollen nicht nur kompensieren, sondern unseren Kohlendioxidverbrauch bewusst reduzieren und damit einen wirksamen und nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Langfristig Nachhaltig

Nachhaltigkeit bedeutet langfristiges Engagement und Weiterentwicklung. Deshalb ermutigen wir unsere Mitarbeiter, Teil dieser Reise zu sein – mit unseren Kunden, auf dem Markt und auch individuell.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Wir werden den passenden Ansprechpartner für Sie ermitteln, der Sie schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Nummer kontaktiert.

Select your Region

Global
Camelot ITLab