Entdecken Sie die Welt der Demand-Driven Adaptive Enterprises! Mehr erfahren

Innovation und exzellente Wertschöpfungsketten

Die rapiden Marktveränderungen in der globalen Chemieindustrie stellen die bisher geltenden Geschäftsprämissen und -strategien in Frage. Neue Märkte entwickeln sich in kürzester Zeit, Wertschöpfungsketten verlagern sich nach Osten und Westen, neue Standort-Cluster entstehen.

Insbesondere Unternehmen in reifen Märkten sehen sich mit ungünstigen Marktbedingungen konfrontiert. Neue Wettbewerber betreten den Markt, die weltweite Nachfrage verschiebt sich dynamisch und die zunehmende Digitalisierung stellt traditionelle Geschäftsmodelle in Frage.

All diese Trends bringen kurz- und langfristig sowohl Chancen als auch Herausforderungen mit sich.

Unsere erfahrenen Branchenexperten unterstützen Chemieunternehmen, sich erfolgreich an den neuen Normalzustand anzupassen: Volatilität, Unsicherheit und Komplexität.

Einige unserer Beratungsschwerpunkte für Chemieunternehmen:

  • Marktdurchdringung und Margenmanagement
  • Business Transformation und Reorganisation
  • Digitalisierung der Wertschöpfungskette
  • Prozesseffizienz und Kostensenkung
  • Operations Excellence
  • Management Chemiestandorte und Services

IHR ANSPRECHPARTNER

Dr. Sven Mandewirth
Partner

Top Transformationen in der Chemieindustrie

Auf die zunehmende Dynamik der Absatz- und Beschaffungsmärkte reagieren Chemieunternehmen mit Transformationen und Restrukturierung. CAMELOT hat die Performance von über 30 Chemieunternehmen analysiert und die Erfolgsfaktoren der besten Business Transformationen identifiziert.

Zur Studie

Operations Excellence 4.0

Die operativen Abläufe in Chemieunternehmen könnten deutlich effizienter sein, wenn Einkauf, Produktion und Lieferkettenmanagement im Rahmen einer übergreifenden Strategie gesteuert würden. Chemieunternehmen verschenken so große Performance-Potenziale. Unsere Studie zeigt den Status-quo von “Operations Excellence” in der Chemiebranche.

Zur Studie

“Neue Rohstoffquellen und globale Nachfrageverlagerungen verändern Chemiemärkte und Standort-Cluster signifikant. Innovative Geschäftsmodelle, agile Wertschöpfungsketten und Digitalisierung sind die Grundpfeiler zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit.“

Dr. Sven Mandewirth, Partner Chemicals

Branchenspezifischer Auszug aus unseren Referenzen

Bei Fragen und Anfragen können Sie gerne über unser Formular Kontakt mit uns aufnehmen.