Controlling Excellence Workshops

In unseren Controlling Excellence Workshops bieten wir an, mit internen Finance- & Controlling-Teams aktuelle Themen entlang des Controlling-Regelkreises zu diskutieren und kritisch zu hinterfragen.

Der erste Schritt in Richtung Zukunft

Wir bieten ein Sparring mit Blick über den „Tellerrand“ und helfen Themenblöcke zu strukturieren, alternative Lösungsansätze zu diskutieren, Arbeitspakete zu schnüren und erste grobe Projektpläne zu erstellen.
In der Regel ergeben sich bereits im Rahmen erster Diskussionen interessante Ansätze für aktuelle Herausforderungen, sowie die Möglichkeit zur unmittelbaren Realisierung von Quick Wins. Darüber hinaus werden klassische Controlling-Attribute kritisch reflektiert:

  • Zukunftsorientierung vs. Vergangenheitsanalyse
  • Geschwindigkeit vs. Genauigkeit
  • Flexibilität vs. Stabilität
  • Agilität vs. Reaktion
  • Mut vs. Sicherheit

Ihr Nutzen

  • Weitreichende Auswirkungen auf alle Handlungsfelder (KORPIS):
    Kultur, Organisation, Rolle, Prozesse, Inhalte und Systeme.
  • Kritische Reflektion des Ist-Zustandes anhand einer Diskussion von Stärken und Schwächen.
  • Identifizierung von kurz- und mittelfristigen Optimierungspotenzialen.
  • Transparente Darstellung, Strukturierung und gemeinsame Priorisierung potenzieller Aufgabenpakete.
  • Alternative Lösungsansätze anderer Unternehmen und basierend auf Erfahrungen aus vergangenen Projekten.
  • Weiterentwicklung des Controlling-Selbstverständnisses und Erarbeitung eines individuellen Zielbildes.
  • Entwicklung eines ersten groben Meilensteinplanes inklusive definierter Arbeitspakete.

 

„Um klar zu sehen, genügt of ein Wechsel der Blickrichtung.“
Antoine de Saint Exupery, 1900-1944