Künstliche Intelligenz im Stammdatenmanagement: Tollkühne Vision oder bereits gelebte Realität?

Die digitale Welt scheint sich immer schneller zu drehen. Daten und Managementdisziplinen, die sich damit befassen, erfahren wachsende Aufmerksamkeit. Enterprise Information Management (EIM), das sich mit allen Informationstypen im Unternehmen beschäftigt, und auch das Master Data Management (MDM), also das Management der Stammdaten, werden folglich immer relevanter für den wirtschaftlichen Erfolg. Doch welche Rolle spielen EIM und MDM im Rahmen der digitalen Transformation? Wie können diese Disziplinen fit für die Zukunft gemacht werden?

Mehr erfahren in diesem Artikel erschienen in der wissensmanagement 2/2018.