Studie Chemiebranche: Operations Excellence 4.0

  • Silodenken in Chemieunternehmen hemmt die operative Performance
  • Die operative Strategie beschränkt sich in vielen Unternehmen auf die Produktion, eine bereichsübergreifende “Operations”-Strategie ist selten vorhanden
  • Bei zwei Dritteln der befragten Unternehmen ist die „Operations“-Strategie nicht in den globalen Unternehmenszielen verankert, in weniger als 50 % der Unternehmen folgt die „Operations“-Strategie einem klaren Kundenfokus
  • Zur operativen Effizienzsteigerung wendet die Mehrheit der befragten Unternehmen „Operational Excellence“-Methoden an, überwiegend LEAN und Six Sigma
  • „Internet der Dinge“ und Digitalisierung werden einen starken innovativen Einfluss auf Operations-Strategien und Operational Excellence-Initiativen haben

Jetzt kostenfreien Download anfordern

Unsere Studien enthalten sorgfältig aufbereitetes, wertvolles Wissen, das wir Ihnen gerne kostenfrei zur Verfügung stellen. Im Gegenzug würden wir uns über eine kurze Registrierung freuen.

Mit Eingabe meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass CAMELOT mich zum Thema "Studie Chemiebranche: Operations Excellence 4.0" kontaktieren darf.

Des Weiteren bin ich damit einverstanden, dass meine Daten von der CAMELOT Management Consultants AG bzw. ihren verbundenen Unternehmen dazu verwendet werden, mich über Dienstleistungen, Veranstaltungen, Studien oder andere Aktivitäten zu informieren. Diese Einverständniserklärung kann jederzeit widerrufen werden. Verwenden Sie hierzu bitte folgenden Link: https://www.camelot-mc.com/de/datenschutz/.