Unternehmen nachhaltig gestalten

Ob als Resultat einer Wachstumsstrategie, einer Unternehmensakquisition oder aus der Umsetzung von Verbesserungspotenzialen; immer wieder verändern Unternehmen ihre Organisation oder passen diese an. Eine systematische Organisationsentwicklung macht Potenziale nutzbar, die in derartigen Veränderungsprozessen liegen. Ziel ist, die Organisation effizient und lösungsorientiert neu zu gestalten.

Diese teilweise tiefgreifenden Veränderungen werden immer häufiger, was Organisationen zunehmend vor große Herausforderungen stellt. Schnelle Entscheidungen und rasches Handeln sind gefragt. Zentrale Faktoren einer erfolgreichen Organisationsentwicklung sind:

  • Gestaltung neuer bzw. veränderter Rollen eines Unternehmensbereiches
  • Definition von Zuständigkeiten und Entscheidungsrechten
  • Ausarbeitung von Zielvorgaben
  • Auf- und Ausbau von Schlüsselqualifikationen

Unsere erfolgsgeprüften Ansätze für eine nachhaltige Organisationsentwicklung folgen konsequent dem Leitbild der prozessorientierten Organisation. Voraussetzung ist immer ein dezidiertes Verständnis der Wertschöpfungskette im Unternehmen. Aus diesem Grund verfügen unsere Berater aus dem Bereich Organisationsentwicklung über eine langjährige Erfahrung im Prozess Re-Engineering.

Mit unserer Expertise im Bereich Organisationsentwicklung unterstützen wir Sie bei folgenden Aufgabenstellungen:

  • Strategische Organisationsmodellierung auf Basis der definierten Geschäftsmodelle
  • Definition funktionaler Zuständigkeiten und Entscheidungsrechte
  • Ableitung von Funktionsstellenprofilen aus dem definierten Prozessmodell
  • Berechnung von Arbeitslastveränderungen und Identifizierung von Einsparpotenzialen
  • Ausarbeitung von Schlüsselqualifikationen und Kompetenzmodellen

Kontakt

Jorma Gall
Jorma Gall
Managing Partner
Telefon:+49 621 86298-0