Schreiben Sie uns eine Nachricht und unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Früherer Boston Consulting Group Geschäftsführer Libor Kotlik wird Managing Partner bei CAMELOT

Mannheim, 23.01.2020 Seit 1. Januar 2020 ergänzt Libor Kotlik die Geschäftsführung des Beratungsspezialisten CAMELOT Management Consultants. Zuvor war er sechs Jahr lang bei der Boston Consulting Group als Managing Director und Partner für den Beratungsbereich Supply Chain Management in Europa verantwortlich. Gemeinsam mit den Co-Geschäftsführern Dr. Josef Packowski und Jorma Gall wird er das Strategieberatungsgeschäft der CAMELOT weiter ausbauen und das internationale Wachstum des Unternehmens vorantreiben.

„Libor Kotlik bringt die idealen Kompetenzen mit, um den Erfolg von CAMELOT als Beratungsspezialist für das Management von Wertschöpfungsketten kundenorientiert weiterzuführen – dazu zählen vor allem die Top-Management-Erfahrung in Industrie und Beratung sowie sein unvergleichliches fachliches Know-how in Supply Chain Management und Produktion“, kommentiert Dr. Josef Packowski, CEO der CAMELOT Consulting Group.

Libor Kotlik, der bereits von 2010 bis 2013 Managing Partner bei CAMELOT war, blickt auf eine beeindruckende Vita zurück. Nach Management-Positionen im Bereich Supply Chain und Operations bei Procter & Gamble und Beiersdorf leitete der studierte Elektroingenieur bei Arthur D. Little den Beratungsbereich Operations. Anschließend wechselte er zum Konsumgüterhersteller Henkel, wo er als Corporate Senior Vice President weltweit die Produktion und das Supply Chain Management mit rund 10.000 Mitarbeitenden verantwortete. Seine darauffolgende Karriere führte ihn von CAMELOT über die Boston Consulting Group wieder zu CAMELOT zurück.

„CAMELOT ist für mich das ideale Beratungsunternehmen zur nachhaltigen Digitalisierung von Wertschöpfungsketten. Als Spezialist für Value Chain Management steht die CAMELOT Consulting Group mit ihren Divisionen CAMELOT Management Consultants und Camelot ITLab für Beratung auf höchstem fachlichen Niveau – von der Konzeption der Geschäftsstrategie bis zur Implementierung unterstützender Technologien und IT-Lösungen. Diese Kombination ist im Beratungsmarkt und gerade im Zeitalter der Digitalisierung ein wesentlicher Mehrwert für unsere Klienten“, begründet Libor Kotlik seine Entscheidung für die Rückkehr zu CAMELOT.

Als Managing Partner wird sein Fokus vor allem auf dem Ausbau des Strategieberatungsbereichs liegen. Dazu zählt insbesondere die Weiterentwicklung innovativer Beratungsleistungen, die Klienten helfen, mit digitalen Technologien geschäftlichen Mehrwert zu schaffen.

Wir werden den passenden Ansprechpartner für Sie ermitteln, der Sie schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Nummer kontaktiert.