Schreiben Sie uns eine Nachricht und unsere Experten werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Open Contact Formcamelot-theme
Lade Veranstaltungen
Wie Blockchain helfen kann, CO2-Daten in Wertschöpfungsketten zu managen

Sind Sie es leid, Risiken zu „managen“? Fangen Sie an, Risiken in die Entscheidungsfindung einzubeziehen. Jetzt!

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
September 14, 2022
16:00 – 17:30 CEST

September 14, 2022 16:00 17:30 CEST

Details

Datum:
September 14, 2022
Zeit:
16:00 – 17:30 CESTw
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
Event Website

Wir dürfen anerkennen, dass jede Unterbrechung der Lieferkette aufdeckt, dass wir beim Risikomanagement in der Lieferkette, wie es heute durchgeführt wird, nicht sehr gut sind. Wir lernen nicht aus vergangenen Störungen. Wir sind nicht in der Lage, zukünftige Ereignisse vorherzusagen, dennoch neigen wir dazu, Wahrscheinlichkeiten zu überdimensionieren, anstatt Schwachstellen zu quantifizieren. Wir kennen die 10 kritischsten Ressourcen in unseren Netzwerken, aber wir kennen nicht die Kritikalität aller. Wir versäumen es, geeignete Minderungsoptionen zu entwerfen und zuzuweisen.

Beim „SCM Webinar Wednesday“ in Kooperation mit Supply Chain Media geben Thomas Ebel und Dr. Iris Heckmann Antworten auf die kritischsten Fragen im Supply Chain Risk Management:

  • Warum schafft traditionelles Risikomanagement keine belastbaren Lieferketten?
  • Wie beginnt man den Weg zur Resilienz der E2E-Lieferkette?
  • Wie sieht risikobewusstes Entscheiden praktisch aus? Erkenntnisse aus einem Kundenanwendungsfall

Thomas Ebel

Partner Value Chain Strategy

Dr. Iris Heckmann

Head of Supply Chain Risk & Resilience

Wir werden den passenden Ansprechpartner für Sie ermitteln, der Sie schnellstmöglich unter der von Ihnen angegebenen Nummer kontaktiert.

Select your Region

Global
Camelot ITLab