Finanzgipfel, Wiesbaden, 18. Sep 2018

Finanzverantwortliche in Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen. Die digitale Transformation muss in allen Finanzbereichen geführt und umgesetzt werden. Zeitgleich erfordert der immense Kostendruck intelligente Lösungen, die zu einer nachhaltigen Optimierung von Kostenstrukturen beitragen. Aber wie können unter erheblichem Zeitdruck die richtigen Lösungen gefunden und teure Fehlinvestitionen vermieden werden?

Auf dem Finanzgipfel am 18. September 2018 von 08:00-18:00 Uhr im RheinMain Kongresscenter Wiesbaden erfahren Sie in aktuellen Keynotes, spannenden Round Tables und Gesprächen mit Entscheidern und Kompetenzpartnern, wie Sie die Ziele in Ihrem Verantwortungsbereich klug setzen und effektiv erreichen.

Fokusthemen des Finanzgipfels sind unter anderem

  • Finanzmanagement
  • Risikomanagement
  • Reporting- und Planungsprozesse
  • Digitalisierung
  • Robotics und KI in der Finanzabteilung
  • Business Intelligence
  • Big Data  & Data Analytics

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin, um sich mit unseren Experten vor Ort zu aktuellen und zukunftsprägenden Themen im Finanzmanagement auszutauschen unter +49 621 86298-0 oder per Mail office@camelot-mc.com.

Sind Sie bereit für einen Paradigmenwechsel? Lesen Sie doch auch unsere aktuelle Studie Digitalisierung als Treiber der Controlling Transformation. Die Studie soll Unternehmen eine kritische Selbstreflexion auf Basis der aktuellen und individuellen Unternehmenssituation ermöglichen und anhand konkreter Handlungsempfehlungen einen Weg für die Transformation des Controllings aufzeigen. Warum ist Controlling Transformation wichtig für ihr Unternehmen?

Vorab können Sie sich auf unserer Webseite über unsere Leistungen im Finance & Performance Management informieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

CAMELOT Business Breakfast “Digitalisierung als Chance für das Controlling”, Mannheim, 2. März 2018

Gibt es in der digitalisierten Welt noch eine Zukunft für den Controller?

Es steht außer Frage, dass die immer stärkere Digitalisierung massive Auswirkungen auf die Geschäftsmodelle der Unternehmen hat. Allerdings wird in diesem Kontext unter Digitalem Controlling häufig der rein technologische Fortschritt durch die Nutzung neuer Tools und Plattformtechnologien (wie z.B. S/4HANA) verstanden. Wenn man Controlling auf Dokumentation, Datenverwaltung und Datenanalyse reduziert, ist es in der Tat fraglich, ob in naher Zukunft diese Aufgaben nicht tatsächlich besser von Maschinen in Kombination mit künstlicher Intelligenz erledigt werden können. 

Digitalisierung bedeutet für Controlling aber so viel mehr. Damit Controlling auch in Zukunft die Unternehmensführung erfolgreich unterstützen kann, muss es sich nicht nur weiterentwickeln und bestehende Prozesse optimieren. Um erfolgreich zu bleiben, ist es zudem erforderlich Dinge anders als bisher anzugehen und auch disruptive Ansätze in Betracht zu ziehen.

Wie geht man zum Beispiel mit dem Spannungsfeld zwischen Genauigkeit und Geschwindigkeit um? Wie findet man die richtige Balance zwischen vergangenheitsorientierter Analyse und konsequent zukunftsorientierter Steuerung? Antworten auf diese und weitere relevante Fragestellungen möchten wir Ihnen im Rahmen des ersten Business Breakfast 2018 unseres Finance & Performance Management Teams präsentieren.

Unser Ziel ist es für Sie eine Plattform zu schaffen, bei der Sie sich in ungezwungener Atmosphäre mit unseren Experten und Kollegen austauschen, Ihr Netzwerk vergrößern und neue Impulse und Ideen sammeln und diskutieren können.
Seien Sie am 02.03.2018 unser Gast und nutzen Sie die Gelegenheit mehr über unsere aktuelle Studie: „Digitalisierung als Treiber der Controlling Transformation“, welche wir in Kooperation mit dem Institut für Unternehmensführung der Hochschule Aalen erstellt haben, zu erfahren.


Agenda

08:30 Uhr – 09:00 Uhr Besucherregistrierung und Begrüßung

09:00 Uhr – 09:15 Uhr  CAMELOT Group und Finance & Performance Management@CAMELOT

09:15 Uhr – 10:00 Uhr Vorstellung der Studie und gemeinsame Diskussion

10:00 Uhr – 11:00 Uhr Vorstellung konkreter Controlling Transformation Use Cases

11:00 Uhr – 11:30Uhr  Diskussion aktueller Handlungsbedarfe


 

Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Zur Registrierung

StrategieTage Finance, Bergisch Gladbach, 16-17 Mai 2018

Vom 16. bis 17. Mai 2018 finden die StrategieTage Finance im Grandhotel Schloß Bensberg in Bergisch Gladbach statt. Es erwarten Sie spannende Workshops, in denen Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten erweitern können.

Die Rahmenbedingungen für die Finanzorganisation haben sich radikal verändert: Die Volatilität der Einkaufs- und Absatzmärkte  steigt, Kundenbedürfnisse werden zunehmend individueller, regulatorische Anforderungen verschärfen sich.

Die Erfolgsfaktoren der Zukunft heißen:

  • Geschwindigkeit
  • Agilität
  • konsequente Zukunftsorientierung
  • intelligente Vernetzung
  • Flexibilität
  • IT-/Datenschutz-Sicherheit

Auf Basis ganzheitlicher Ansätze unterstützt CAMELOT Sie dabei, Ihr Finance & Performance Management fit für die Zukunft zu machen. Gerne möchten wir Sie an den StrategieTagen zu einem persönlichen Gespräch vor Ort treffen.
Vereinbaren Sie am besten noch heute einen Termin unter +49 621 86298-0 oder per Mail office@camelot-mc.com.

Wir freuen uns auf Sie!

Sind Sie bereit für einen Paradigmenwechsel? Lesen Sie doch auch unsere aktuelle Studie Digitalisierung als Treiber der Controlling Transformation. Die Studie soll Unternehmen eine kritische Selbstreflexion auf Basis der aktuellen und individuellen Unternehmenssituation ermöglichen und anhand konkreter Handlungsempfehlungen einen Weg für die Transformation des Controllings aufzeigen.

Warum ist Controlling Transformation wichtig für ihr Unternehmen?

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.