Artikel Digitale Transformation, Henrik Baumeier

Im Kontext zunehmender Digitalisierung erhält das Thema Stammdatenmanagement eine ganz neue Bedeutung. Die Erwartung der Kunden hinsichtlich digitaler, mobiler Abwicklung von Geschäftstransaktionen, die Digitalisierung von Produkten und Services verbunden mit einer zunehmenden globalen Vernetzung zwischen Geschäftspartnern der Supply Chain bedürfen neuer Daten- und Informationsmodelle. Die Stammdaten bilden hierbei den vertrauenswürdigen Kern, der zukünftig durch eine höhere Anpassungsfähigkeit an sich wandelnde Geschäftsbedingungen gekennzeichnet sein wird. Das Management der Stammdaten mit dem Ziel stetig hoher Stammdatenqualität spielt in diesem Kontext eine zentrale Rolle.